Thorsten Konigorski

Mem­bra Jesu Nostri

Die­t­e­rich Bux­te­hu­des Kan­ta­ten­zy­klus Mem­bra Jesu Nos­tri steht im Mit­tel­punkt der dies­jäh­ri­gen Pas­si­ons­mu­sik am Palm­sonn­tag in der Remi­gius­kir­che. Er besteht aus sie­ben Kan­ta­ten, die in auf­stei­gen­der Rei­hen­folge einer Kör­per­par­tie des Gekreu­zig­ten gewid­met sind: Füße, Knie, Hände, Seite, Brust, Herz, Gesicht.

Sonn­tag, 25. März 2018, Remi­gius­kir­che Vier­sen, 17:00 Uhr.

Die­t­e­rich Bux­te­hude (1637 - 1707): Mem­bra Jesu Nostri

Syl­via Boda­mer, Sopran, Chris­tine Léa Meier, Sopran, Esther Bor­ghorst, Alt, Nedialko Peev, Tenor, Vol­ker Mer­tens, Bass.

Kur­rende Vier­sen. Con­sor­tium musi­cum mit his­to­ri­schen Instru­men­ten. Thors­ten Koni­gor­ski, Lei­tung.

Der Ein­tritt ist frei, um einen Kos­ten­bei­trag wird gebeten.