Thorsten Konigorski

Neuer Kon­zert­ter­min

Das ursprüng­lich für den 8. Oktober vorgesehene Konzert mit den Moerser Blechbläsern wird auf den Tag der Deutschen Einheit, 3. Okober 2017 vorverlegt: Feierliche Musik für drei Trompeten, Pauke und Orgel mit dem Altenburger Trompetenensemble und Remigiuskantor Thorsten Konigorski, Orgel.

Remi­gius­kir­che Vier­sen, 3. Okto­ber 2017, 17:00 Uhr.

Herz­li­che Einladung!

Chor­pro­jekt

Aktu­el­les Chor­pro­jekt für den Chor an St. Remi­gius sind zur Zeit die Ves­pe­rae solem­nes de con­fes­sore KV339 von Wolf­gang Ama­deus Mozart (1756 - 1791), die in einem Kon­zert 2018 auf­ge­führt wer­den sol­len. Mit­sän­ger sind wie immer will­kom­men - Pro­ben fin­den an jedem Mitt­woch ab 20:00 Uhr statt. Aus­künfte gebe ich gerne unter 0 21 62 / 5 02 40 41.

Herz­li­che Einladung!

Kon­zert in St. Joseph

Am 5. Novem­ber 2017 erklin­gen in der Gra­bes­kir­che St. Joseph in einem geist­li­chen Kon­zert ab 17:00 Uhr:

Johann Sebas­tian Bach (1685 - 1750): Ich will den Kreuz­stab gerne tra­gen BWV 56 · Anto­nin Dvořák (1841 - 1904): Messe D-​Dur Op. 86

Instru­men­ta­lis­ten der Nie­der­rhei­ni­schen Sinfoniker

Chor­ge­mein­schaft St. Joseph · St. Notburga

Vol­ker Mer­tens, Baß

Thors­ten Koni­gor­ski, Leitung

Orgel­kon­zert

Nach der Inbe­trieb­nahme der wun­der­bar in die schwie­rige Raum­si­tua­tion ein­ge­pass­ten neuen Orgel in der St.-Bartholomäus-Kirche des nie­der­rhei­ni­schen Ört­chens Nie­der­krüch­ten am Pfingst­mon­tag bekam ich von dort eine Anfrage, im nächs­ten Jahr dort eben­falls zu kon­zer­tie­ren. Dem komme ich sehr gerne nach.

Ich habe daher mit mei­nem dor­ti­gen Kol­le­gen Vol­ker Mer­tens das Kon­zert ter­mi­niert: Sonn­tag, 12. Novem­ber 2017, 18:00 Uhr Orgel­kon­zert mit Thors­ten Koni­gor­ski in St. Bar­tho­lo­mäus, Niederkrüchten.

Ich freue mich sehr auf das Instrument.

Orgel­kon­zert

Der bel­gi­sche Orga­nist Eti­enne Wal­hain wird mit sei­nem Orgel­kon­zert am 19. Novem­ber die Reihe der Kon­zerte in der Remi­gius­kir­che 2017 beschließen.

Auf dem Pro­gramm ste­hen der gro­ßen Woehl-​Orgel ange­mes­sene Werke: Stü­cke von Johann Sebas­tian Bach, Johan­nes Brahms, César Franck und Jean Gillou.

Beginn ist 17:00 Uhr, der Ein­tritt ist frei, es wird kollektiert.

Herz­li­che Einladung!

Gre­go­ria­nik

Fas­zi­na­tion, Klang und Räum­lich­keit der Gre­go­ria­nik ist das Thema eines Work­shops am Sams­tag, 25. Novem­ber 2017 in St. Remi­gius Vier­sen. Der ganz­tä­gige Work­shop wen­det sich an alle an Gre­go­ria­nik Inter­es­sier­ten, ganz gleich, ob sie aktive Sän­ge­rin­nen und Sän­ger sind oder nicht. Eine Anmel­dung ist erbe­ten bei Remi­gius­kan­tor Thors­ten Koni­gor­ski, Tel.: (0 21 62) 5 02 40 41

Wei­tere Details gibt es hier.

Mem­bra Jesu Nostri

Das nächste Palm­sonn­tags­kon­zert (25. März 2018) in der Remi­gius­kir­che wird der Kan­ta­ten­zy­klus Mem­bra Iesu Nos­tri von Diet­rich Bux­te­hude (1637 - 1707) sein. Mit Vokal­so­lis­ten, der Kur­rende Vier­sen, einem Gam­ben­konsort und wei­te­ren Streichern.

Kin­der­mu­si­cal in der Körnerschule

In die­sem Schul­jahr wird die Chor-​AG an der Kör­ner­schule in die Auf­füh­rung eines fächer­über­grei­fend geplan­ten Kin­der­mu­si­cals mün­den. Pro­ben für die Musik wer­den - wie in den letz­ten Jah­ren auch - Mitt­wochs um 12:30 Uhr in der Aula stattfinden.

Start für das Pro­jekt wird der 27. Sep­tem­ber sein.

Kur­rende 2017

Die nächste Probe der Kur­rende Vier­sen ist am 5. Sep­tem­ber. Einen Plan für Mem­bra Jesu Nos­tri ist in Mache. Bitte kommt mög­lichst voll­zäh­lig. Ich möchte auch eine Liste mit aktua­li­sier­ten Daten aller Mit­glie­der erstellen.

Orgel zu verkaufen

Die Pfarr­ge­meinde St. Remi­gius ver­kauft aus archi­tek­to­ni­schen Grün­den die Orgel der Kon­radska­pelle, eine in den 1970er Jah­ren von dem nie­der­län­di­schen Orgel­bauer Pels und van Lee­uwen erbaute voll­me­cha­ni­sche sei­ten­spie­lige Schlei­fla­den­or­gel. Sie ver­fügt über 9 Regis­ter, ver­teilt auf zwei Manuale und Pedal. Manual I: Rohrflöte 8, Prinzipal 4, Nachthorn 2, Mixtur IV. Manual II: Gedeckt 8, Blockflöte 4, Prinzipal 2, Sifflöte II. Pedal: Subbaß 16. Tre­mu­lant, Normalkoppeln.

Auf Face­book gibt es Fotos dazu.

Es liegt ein Gut­ach­ten des bischöf­li­chen Orgel­sach­ver­stän­gi­gen Bernd Gode­mann vor.

Die Orgel hat einen bemer­kens­wert cha­rak­te­ris­ti­schen Klang und einen unschlag­ba­ren Preis, Kon­takt­auf­nahme bitte mit mir unter (0 21 62) 5 02 40 41.

Chor an St. Remigius

Flügel und Uecker

Flü­gel und Uecker im Remigiushaus

Vor­bei ist die Som­mer­pause! Ich freue mich, daß Dag­mar und Fre­de­rike wie­der dabei sind.

Bitte denkt daran, so Ihr nicht mit­fahrt, daß wegen der Rom­fahrt am 13. Sep­tem­ber die Probe aus­fal­len muß.

Am 7. Okto­ber gibt es eine Messe zum Geburts­tag von Pfar­rer Klug­mann in der Not­burga­kir­che. Bitte hal­tet Euch den Ter­min unbe­dingt frei!

Es gibt elek­tro­ni­sche Arbeits­hil­fen zu Mozart: Ich habe im Jour­nal dazu was geschrie­ben.

Herz­li­chen Dank an Chris­tel Bou­ren, die uns groß­zü­gig das Noten­ma­te­rial zu W. A. Mozarts Ves­pe­rae solem­nes de con­fes­sore stiftete.

TKIch bin Kantor an St. Remigius in Viersen. Neben den aktuellen Ankündigungen auf der Startseite führe ich ein Journal (zuletzt aktualisiert am 24.09.2017), es gibt Photos und einige zu meinen Konzerten erschienene Kritiken.