Thorsten Konigorski

Rai­ner Wör­de­mann in Viersen

Herz­li­che Ein­la­dung zu einem Kon­zert in der Gra­bes­kir­che Vier­sen: „Es sind noch Lie­der zu sin­gen jen­seits der Men­schen - Vom Trost der Musik und der Worte“ am Sonn­tag, den 23. Juni 2019 in St. Josef, Vier­sen. Beginn ist um 17.00 Uhr.

Der Musi­ker Rai­ner Wör­de­mann aus Vechta, der die dor­tige Kreis­mu­sik­schule lei­tet, lässt seine Instru­mente (Blas­in­stru­mente, Tas­ten­in­stru­mente und Per­cus­sion) die Ver­kün­di­gung des Wor­tes über­neh­men und unter­stützt durch die Klänge die aus­ge­such­ten Text­stel­len, die von der Gemein­de­re­fe­ren­tin Clau­dia Meu­ser vor­be­rei­tet und vor­ge­tra­gen werden. RW

Ich bin Kantor in St. Remigius Viersen. Auf dieser Webseite führe ich ein Journal und es gibt eine Seite mit Photos. Aktuelles kommt auf die Startseite, bevor es ins Archiv verschoben wird.