Thorsten Konigorski

Zwei­tau­sen­dacht­zehn

Wegen der in die­sem Jahr durch­ge­führ­ten Reno­vie­rungs­ar­bei­ten in der Remi­gius­kir­che fin­det seit der Pas­si­ons­mu­sik vom Palm­sonn­tag in die­sem Jahr - anders als geplant - keine wei­te­ren Kon­zerte dort statt. Der­zeit ver­sucht der För­der­ver­ein, für bereits ver­ein­barte Kon­zerte Ersatz­ter­mine im Jahre 2019 zu fin­den. Diese wer­den hier recht­zei­tig bekanntgegeben.

Nichts­des­to­we­ni­ger geht die musi­ka­lisch Arbeit wei­ter: Thema des aktu­el­len Chor­pro­jekts im Chor an St. Remi­gius sind zur Zeit die Ves­pe­rae solen­nes de con­fes­sore KV339 von Wolf­gang Ama­deus Mozart (1756 - 1791), der Zyklus, aus dem das berühmte Lau­date Domi­num stammt, der auch tief­grün­dig ist wie sein Requiem. Mit­sän­ger sind wie immer will­kom­men - Pro­ben fin­den an jedem Mitt­woch ab 20:00 Uhr statt.

Aus­künfte gebe ich gerne unter 0 21 62 / 5 02 40 41. Herz­li­che Einladung!

Chor an St. Remigius

Flügel und Uecker

Flü­gel und Uecker im Remigiushaus

Euch allen herz­li­chen Dank für den Ein­satz an Ostern! Das war nicht nur gut, son­dern auch sehr viel. Schön, daß ich mich so auf Euch ver­las­sen kann.

Die nächste Probe wird lei­der erst am 25. April stattfinden.

TKIch bin Kantor an St. Remigius in Viersen. Aktuelles kommt auf die Startseite, bevor es ins Archiv verschoben wird. Mein Journal habe ich zuletzt am 21.04.2018 aktualisiert, es gibt eine Seite mit Photos, und ich habe einige zu meinen Konzerten erschienene Kritiken veröffentlicht.