Thorsten Konigorski

Kam­mer­kon­zert mit dem „Vier­sener Gitarrentrio“

Am Sonn­tag, den 25. Sep­tem­ber, 17:00 Uhr, fin­det in der Kir­che St. Remi­gius in Vier­sen ein Kon­zert mit dem Vier­sener Gitar­ren­trio statt. Im Mit­tel­punkt steht dabei Musik aus dem 20 Jahr­hun­dert, die mit der Bear­bei­tung eines Haydn Streich­quar­tetts kon­tras­tiert wird. Spa­ni­sche Musik von Joa­quin Turina trifft auf einen Tango von Maxi­mio Diego Pujol. Die „Four Moods“ des tsche­chi­schen Gitar­ris­ten und Kom­po­nis­ten Ste­pan Rak erklin­gen ebenso so wie der moderne „Danse des Escla­ves“ von Ger­hard Koch-​Darkow und las­sen das Kon­zert zu einem span­nen­den Hör­er­leb­nis wer­den. Der Ein­tritt ist frei (Kollekte).

Das Vier­sener Gitar­ren­trio trat zum ers­ten Mal bei der Dül­ke­ner Bach Nacht im Jahre 2003 in Erschei­nung. Zwei Jahre spä­ter beschlos­sen die damals betei­lig­ten Gitar­ris­ten Wal­ter Frasch, Her­bert Häh­nel und Ott­mar Nagel aus die­sem spon­ta­nen Zusam­men­spiel ein fes­tes Trio wer­den zu las­sen, das seit 2007 als Vier­sener Gitar­ren­trio fir­miert. Ori­gi­nal­kom­po­si­tio­nen und Bear­bei­tun­gen für drei Gitar­ren fin­den sich seit­her im Pro­gramm des kon­ti­nu­ier­lich kon­zer­tie­ren­den Ensem­bles. Schwer­punkte waren anfangs Bear­bei­tun­gen baro­cker Werke, spa­ni­sche und süd­ame­ri­ka­ni­sche Musik. Das Spek­trum wurde und wird kon­ti­nu­ier­lich erwei­tert, wobei die Musik des 20. Jahr­hun­derts stär­ker in den Fokus gerückt ist.

Ott­mar Nagel stu­dierte Musik­päd­ago­gik und unter­rich­tet an der Musik­schule Rhein-​Kreis Neuss, wo er auch als Fach­be­reichs­lei­ter und stellv. Schul­lei­ter tätig ist. Er ist Mit­glied des Gitar­ren­duos Alvor­ada und der Cel­tic Folk Band Ferry2Kerry. Her­bert Häh­nel stu­dierte Kom­po­si­tion und Gitarre, arbei­tet als Gitar­ren­leh­rer an der Kreis­mu­sik­schule Vier­sen und als Chor­lei­ter. Er hat meh­rere Musi­cals für Kin­der kom­po­niert und erfolg­reich auf­ge­führt. Außer­dem ist er Mit­glied im Jimmy van Heu­sen Trio. Wal­ter Frasch ist nie­der­ge­las­se­ner Arzt in Vier­sen. Er unter­rich­tete vor sei­nem Stu­dium an einer Musik­schule Gitarre und ist in diver­sen kam­mer­mu­si­ka­li­schen Zusam­men­hän­gen aktiv.