Thorsten Konigorski

Regio­na­ler Chortag

Regio­nal­kan­to­rin Frie­de­rike Braun (Wil­lich) und Kan­tor Thors­ten Koni­gor­ski (Vier­sen) möch­ten inter­es­sierte Sän­ge­rin­nen und Sän­ger am 10. Novem­ber zu einem Chor­tag für die Region Kem­pen Vier­sen ein­la­den. Der Chor­tag fin­det in der Gemein­de­halle in Willich-​Schiefbahn (Robert-Koch-Str. – Ecke Tiber­gra­ben) statt und endet mit einer musi­ka­li­schen Ves­per (Even­song) um 14:15 Uhr in St. Huber­tus Schief­bahn. Sie müs­sen nicht Mit­glied eines Kir­chen­cho­res sein – auch Tages­sän­ger und Pro­jekt­sän­ger sind herz­lich willkommen.

Im Mit­tel­punkt des Tages ste­hen Kom­po­si­tio­nen eng­li­scher Kom­po­nis­ten. Keine Angst, es wird nicht nur eng­lisch gesun­gen. Die Viel­falt der Kom­po­si­tio­nen bie­tet zahl­rei­che Werke auch in auto­ri­sier­ten deut­schen Über­set­zun­gen und latei­ni­scher Sprache.

Das Pro­gramm soll eine kleine Erleb­nis­reise durch die eng­li­sche Chor­mu­sik wer­den. Die Chor­tra­di­tion der bri­ti­schen Kathe­dra­len und Uni­ver­si­tä­ten ist welt­be­rühmt. Über die Jahr­hun­derte ist auf der Insel ein immen­ser Schatz an musi­ka­li­schen Kost­bar­kei­ten ent­stan­den: klang­schöne Chor­sätze, die sich mitt­ler­weile auch in Deutsch­land gro­ßer Beliebt­heit erfreuen.

Ablauf: 10:00 Uhr Begrü­ßungs­kaf­fee — Cho­ri­sche Stimm­bil­dung und 1. Arbeits­phase — Mit­tags­im­biss — 2. Arbeits­phase — 14:15 Uhr musi­ka­li­sche Ves­per in St. Hubertus

Die Teil­nahme ist kos­ten­los. Es wird um Anmel­dung bei Frie­de­rike Braun (rikebraun@​gmx.​de) oder Thors­ten Koni­gor­ski (workshop@​konigorski.​net) gebeten.