Thorsten Konigorski

C-​Examinanden 2019

v.l. Regio­nal­kan­tor Thors­ten Koni­gor­ski, Kan­tor Oli­ver Strauch, der neue C-​Musiker Noël Kli­mek, Kan­tor Udo Hon­nig­fort, der ehem. Regio­nal­kan­tor Ste­fan Decker, der neue C-​Musiker Julian Henke, Kan­to­rin Maria Laux und Offi­zi­al­ats­rat Bernd Win­ter. Auf dem Bild fehlt der neue C-​Musiker Joseph Alterbaum.

Nach vier berufs­be­glei­ten­den Semes­tern been­de­ten jetzt drei Teil­neh­mer erfolg­reich ihre C-​Ausbildung zum Kir­chen­mu­si­ker: Julian Henke, Diplom-​Finanzwirt aus Lin­dern, Noël Kli­mek, Schü­ler aus Olden­burg und Joseph Alter­baum, Stu­dent aus Büh­ren - jetzt in München.

Unter­rich­tet wur­den sie seit Okto­ber 2017 von meh­re­ren haupt­amt­li­chen Kir­chen­mu­si­kern - der Hol­dor­fer Kan­to­rin Maria Laux, dem Del­men­hors­ter Kan­tor Udo Hon­nig­fort, dem Lönin­ger Kan­tor Oli­ver Strauch, Regio­nal­kan­tor Thors­ten Koni­gor­ski und sei­nem Vor­gän­ger Ste­fan Decker. Der Kurs umfasste Orgel­un­ter­richt, lit­ur­gi­sches Orgel­spiel, Chor­lei­tung, Lit­ur­gie­ge­sang, Sin­gen und Spre­chen, Musik­ge­schichte, Orgel­kunde und Gehör­bil­dung. Der Dam­mer Pfar­rer Hei­ner Zum­dohme gab zudem Unter­richt im Fach Liturgik.

Im Rah­men einer Ves­per im St. Anto­ni­us­haus über­gab Offi­zi­al­ats­rat Bernd Win­ter den neuen Kir­chen­mu­si­kern jetzt ihre Zeug­nisse und lud sie anschlie­ßend zum Abend­es­sen ein.