Thorsten Konigorski

Rai­ner Wör­de­mann in Viersen

Herz­li­che Ein­la­dung zu einem Kon­zert in der Gra­bes­kir­che Vier­sen: „Es sind noch Lie­der zu sin­gen jen­seits der Men­schen - Vom Trost der Musik und der Worte“ am Sonn­tag, den 23. Juni 2019 in St. Josef, Vier­sen. Beginn ist um 17.00 Uhr.

Der Musi­ker Rai­ner Wör­de­mann aus Vechta, der die dor­tige Kreis­mu­sik­schule lei­tet, lässt seine Instru­mente (Blas­in­stru­mente, Tas­ten­in­stru­mente und Per­cus­sion) die Ver­kün­di­gung des Wor­tes über­neh­men und unter­stützt durch die Klänge die aus­ge­such­ten Text­stel­len, die von der Gemein­de­re­fe­ren­tin Clau­dia Meu­ser vor­be­rei­tet und vor­ge­tra­gen werden. RW